Stadt Feuchtwangen

Die fränkische Festspielstadt

Das Herzstück ist der schöne Marktplatz mit dem barocken Röhrenbrunnen. Die angrenzende Stiftskirche mit einem Marienaltar von Michael Wolgemut (dem Lehrer Albrecht Dürers) ist ebenfalls einen Besuch wert. Vor allem Kultur- und Theaterfreunden ist der romanische Kreuzgang ein Begriff, denn hier finden im Sommer die berühmten Kreuzgangspiele statt. Auch für seine kulinarischen Köstlichkeiten ist
Feuchtwangen bekannt, neben süßen Pralinen und fränkischen Spezialitäten findet hier der  Emmer, ein Urgetreide, in vielen Wirtshäusern wieder Verwendung.

Erlebnisse und Angebote

  • sehenswerte historische Altstadt
  • Fränkisches Museum Feuchtwangen
  • Kreuzgangspiele
  • einzigartiges Sängermuseum
  • Spielbank Feuchtwangen

Weitere Infos

Tourist Information Feuchtwangen
Marktplatz 1
91555 Feuchtwangen


Tel. 09852 904 55
Fax 09852 904 250


touristinformation(at)feuchtwangen.de
www.feuchtwangen.de

LAND: Deutschland
BUNDESLAND: Bayern
ORT: Feuchtwangen
ErlebnisKATALOG: Fränkische Moststrasse
KOMMENTAR: Wer Feuchtwangen besucht, wird schnell auf die traditionsreiche Geschichte der Stadt aufmerksam denn diese zeigt sich besonders in den zahlreichen, historischen Bauwerken
1