Neuenstadt am Kocher

Renaissanceschloss, Dichterstadt, Freilichspiele und Kunst im Schafstall

„In ein freundliches Städtchen tret‘ ich ein ...“ – mit diesen Zeilen hat der Dichter Eduard Mörike Neuenstadt beschrieben. Das war 1834, als er seine Pfarrstelle in Cleversulzbach antrat. Offenheit und Freundlichkeit hat sich Neuenstadt am Kocher bewahrt und überzeugt als dynamische Stadt mit vielen Facetten. Alle fünf Stadtteile Bürg, Cleversulzbach, Kochertürn, Neuenstadt und Stein haben sich ihren Charakter erhalten. Die Innenstadt des ehemaligen Herzogsitzes Neuenstadt verführt zu einem historischen Stadtrundgang mit Start am Lindenplatz. Ein ganz besonderes Natur- und Kulturdenkmal ist dort nicht mehr vollständig erhalten: die tausendjährige Linde fiel 1945 in einem Gewittersturm. Sehenswert ist aber immer noch die Lindenanlage. Etwa 100 Steinsäulen, mit schmuckvollen Wappen verziert, tragen das breite Blätterdach der nachgezogenen Linden.

Freilichtspiele
In den Sommermonaten kommen Theaterfreunde so richtig auf ihre Kosten: Vor der einzigartigen Kulisse des Renaissanceschlosses präsentieren die Freilichtspiele Neuenstadt hervorragendes Amateurtheater auf hohem Niveau und haben sich überregional einen guten Namen gemacht.

Museum im Schafstall
Außergewöhnliche Ausstellungen sind im Museum im Schafstall zu sehen. Sie werden ergänzt von der Reihe „Kultur im Schafstall“ mit zahlreichen Konzerten und Kabarettaufführungen. Das Mörike-Museum in Cleversulzbach zeigt Schriften, Gedichte, Zeichnungen und persönliche Gegenstände des Lyrikers. Wer auf den Spuren Eduard Mörikes wandeln möchte, kann den Mörikepfad in und um Cleversulzbach erwandern.

Wandern und Radeln
Sportlich Interessierte freuen sich über das große Rad- und Wanderwegenetz rund um Neuenstadt. In der Kocherstadt treffen Kocher-´Jagst-Radweg und Brettachtal-Radweg aufeinander. Wer es entspannter mag, dem ist eine Kanufahrt auf dem Kocher zu empfehlen – reizvolle Landschaftseindrücke des unteren Kochertals sind garantiert. Mit seinem besonderen Angebot an sportlichen und kulturellen Möglichkeiten ist Neuenstadt am Kocher immer einen Besuch wert.

Erlebnisse und Angebote
Historischer Stadtrundgang

  • Stadtführungen
  • Torturm-Führungen (max. 10 Personen)
  • Herzogsgruft mit bemalten Zinnsärgen
  • Freilichtspiele Neuenstadt
  • Museum im Schafstall mit Sonderausstellungen
  • Mörike-Museum mit Mörike-Pfad
  • Rad- und Wandertouren
  • Kanufahrten

Weitere Infos

Neuenstadt am Kocher
Stadtverwaltung
Hauptstraße 50
74196 Neuenstadt am Kocher

Telefon: 07139 970

post(at)neuenstadt.de
www.neuenstadt.de

LAND: Deutschland
BUNDESLAND: Baden-Württemberg
ORT: Neuenstadt am Kocher
ErlebnisKATALOG: HeilbronnerLand
KOMMENTAR: Renaissanceschloss, Freilichtspiele, Kunst im Schafstall
1