Hammerschmiede Gröningen

Historisches Ausflugs-und Wanderziel im idyllischen Gronachtal

Die historische Hammerschmiede im Gronach- und Jagsttal stammt aus dem Jahr 1804 und ist heute ein lebendig gestaltetes Schau-und  Vorführmuseum für altes Handwerk. Seit nunmehr drei Jahrzehnten erfahrengroße und kleine Gäste am Aktionstag jeden ersten Sonntag im Monat Wissenswertes über das Leben und Schaffen der Schmiedemeister. Auf beeindruckende Weise wird ihnen gezeigt, mit wie viel Geschick die Handwerker das glühende Eisen in die gewünschte Form bringen. Über der Hammerschmiede befindet sich eine original eingerichtete und sehenswerte Wohnung aus dieser Zeit. Wanderer können rund um die Hammerschmiede erlebnisreiche Rundwanderungen von 1 bis 3 Stunden Dauer unternehmen. In der Schmiedegaststätte werden regionale Speisen angeboten.

Erlebnisse und Angebote

  • Für Gruppen ab 30 Personen
  • Museumspädagogik
  • Führung durch Schmiede und Wohnung
  • Vorführung Schmiedebetrieb
  • Vesper (warm oder kalt)

Weitere Infos

Geöffnet:
April bis Oktober von 10 bis 18 Uhr
Montag Ruhetag

Hammerschmiede Gröningen
Satteldorf-Gröningen


Telefon: 07955 3303


Aktuelle Termine auf www.satteldorf.de

LAND: Deutschland
BUNDESLAND: Baden-Württemberg
ORT: Satteldorf-Gröningen
ErlebnisKATALOG: Hohenlohe+Schwäbisch Hall
KOMMENTAR: Ausflugs-und Wanderziel im Gronachtal
1