Gemeinde Rot am See

Tradition trifft Gegenwart

Mit ihrem einzigartigen Ambiente aus Brauchtum und modernem Zeitgeist zieht die „Muswiese“ alljährlich an fünf Tagen im Oktober tausende Besucher an. 280 Marktstände und rund 200 Aussteller in der landwirtschaftlichen und gewerblichen Ausstellung bilden dann das größte Freiluftkaufhaus Süddeutschlands. Die Muswiese ist Hohenloher Tradition. Die Erinnerungsstätte im Brettheimer Rathaus berichtet von drei mutigen Männern aus dem Dorf, die erhängt wurden, weil sie kurz vor Kriegsende vier Hitlerjungen entwaffneten. Für Besuchergruppen werden mehrere interessante geführte Wanderungen und Kräuterexkursionen angeboten

– fragen Sie nach dem Programm.

Erlebnisse und Angebote

  • geführte Wanderungen
  • geführte Kräuter-Exkursionen
  • Erinnerungsstätte „Männer von Brettheim“
  • Heimatmuseum Reubach

Öffnungszeiten:

Immer geöffnet

Weitere Infos

Bürgermeisteramt Rot am See

Raiffeisenstraße 1

74585 Rot am See

Telefon: 07955 381-0

Telefax: 07955 381-55

LAND: Deutschland
BUNDESLAND: Baden-Württemberg
ORT: Rot am See
ErlebnisKATALOG: Hohenlohe+Schwäbisch Hall
KOMMENTAR: Seit über 580 Jahren gibt es den größten Krämer- und Jahrmarkt Nordwürttembergs im kleinen Weiler Musdorf, einem Teilort der Gemeinde Rot am See.
1