Gemeinde Michelfeld

Vor den Toren der Stadt Schwäbisch Hall

Auf 7 naturnahen Touren, einer Gemeindegrenzwanderung, dem Drei-Kirchen-Weg und 12 kombinierbaren Rad-Rundstrecken lässt sich mit Fahrrad oder zu Fuß die Region erkunden.

Natur- und Geschichtsfreunde begeben sich auf den Kulturlandschaftspfad Gnadental der an 17 Stationen interessante Geschichten erzählt. Seit 1246 ist die Klosterkirche Gnadental, ein beeindruckendes Zeugnis der Baukunst der Zisterzienser. Der idyllisch gelegene Waldjugendzeltplatz Baierbacher Hof ist mit allem ausgestattet, was man für Gruppenfreizeiten braucht. Direkt am Waldjugendzeltplatz erklärt die Rekonstruktion des Tordurchlasses der Haller Landhege den historischen Grenzverkehr. Außerdem gibt es dort ein Arboretum. Die Beachvolleyballanlage auf dem Sportgelände an der Roten Steige bietet Spiel und Spaß mit Strandfeeling

Erlebnisse und Angebote

  • Naturkundliches entlang der Bibers
  • Mühlengeschichten aus dem Biberstal 

Ziele

  • Zisterzienser Nonnenkloster
  • Kulturlandschaftspfad Gnadental www.kulturlandschaftspfad.de
  • Tordurchlass Haller Landhege www.haller-landhege.de
  • Jugendzeltplatz Baierbacher Hof
  • Wander- und Radwege

Öffnungszeiten:

Immer geöffnet

Weitere Infos

Bürgermeisteramt Michelfeld
Haller Straße 35
74545 Michelfeld
Telefon: 0791 97071-0

info@michelfeld.de
www.michelfeld.de

LAND: Deutschland
BUNDESLAND: Baden-Württemberg
ORT: Michelfeld
ErlebnisKATALOG: Hohenlohe+Schwäbisch Hall
KOMMENTAR: Rund um den Waldjugendzeltplatz Baierbacher Hof gibt es viel zu entdecken
1