Burgruine Weibertreu

Wahre Liebe geht auch mit tragen

Das Städtchen Weinsberg mit seiner Burgruine Weibertreu ist nicht nur durch die Schönheit der landschaftlichen Lage, sondern vor allem auch durch historisch bedeutsame Ereignisse bekannt. Die alte Geschichte der Treuen Weiber hat den Namen Weinsbergs sogar über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt gemacht. Schon der Arzt und Dichter Justinus Kerner hat die Stadt in Liedern und Erzählungen gehuldigt. Ihm ist es auch zu verdanken, dass die Burg vor dem völligen Verfall bewahrt wurde. Jährlich kommen Tausende von Besuchern auf die in den Weinbergen gelegene romantische Burgruine.

Erlebnisse und Angebote

  • Gehen Sie mit auf Zeitreise bei einer öffentlichen Führung. März - Oktober: immer am letzten Sonntag um 15 Uhr.


Öffnungszeiten:
März - April: 10 -18 Uhr
Mai - August: 10 - 20 Uhr
September - Mitte Okt.: 10 - 18 Uhr
Mitte Okt. - Februar: 11 - 16 Uhr
Witterungsbedingt kann die Burgruine geschlossen sein.

Weitere Infos

Justinus-Kerner-Verein und
Frauenverein Weinsberg e.V.
Danziger Straße 5
74189 Weinsberg

Telefon: 07134 2553

info(at)justinus-kerner-verein.de
www.justinus-kerner-verein.de

LAND: Deutschland
BUNDESLAND: Baden-Württemberg
ORT: Weinsberg
ErlebnisKATALOG: HeilbronnerLand
KOMMENTAR: Die Geschichte der treuen Weiber von Weinsberg
1